Gegen 23:30 Uhr heulten in Sudheim die Sirenen auf. In einem Hinterhof brannten mehrere Gartenlauben und ein Brennholz-Unterstand. Auch Sträucher und ein Baum wurden durch das Feuer in Brand gesetzt. Unter schwerem Atemschutz und Löschschaum gelang es den Feuerwehrkräften aus Sudheim, Bühle und Northeim nach einer knappen Stunde das Feuer zu löschen.

Insgesamt waren 54 Kräfte der Feuerwehren, des Roten Kreuzes und der Polizei im Einsatz.

Write A Comment